Prismaflex, ein engagierter Hersteller

Lebenszyklus

 

 

Als Hersteller, der seit 30 Jahren Anzeigetafeln und Stadtmobiliar für alle Länder weltweit fertigt hält Prismaflex International die geltenden Normen genauestens ein und verfügt über sämtliche von seinen Kunden geforderten Zertifizierungen.

 

Wir verfügen über eine Software, mit der wir intern Lebenszyklusanalysen unserer Produkte erstellen können und die uns dazu dient, sowohl die Konstruktion als auch das Ökodesign zu optimieren, um die Recycelbarkeit unserer Produkte einzubeziehen.

 

Für das stadtmobiliar

 

Normen und zertifizierungen

  • Unsere City-Light-Vitrinensind alle als „Zone 3, normal‘“ klassifiziert (Norm AFNOR NV65 – Wind-, Schneelasten).
    Als Hersteller sind wir in der Lage unsere Produkte so auszulegen, dass sie sich auch für die Klassifizierung als „Zone 4“ oder „Zone 5“ eignen.
  • Unsere Scheiben bestehen aus mit UV-Schutz behandeltem Sicherheitsglas Securit®.
  • Unsere Anstrichebestehen aus Epoxidpulver mit Korrosionsschutz.
  • Sämtliche Beleuchtungennutzen LEDs für optimalen Energieverbrauch und lange Lebensdauer.

Bereits bei der Entwicklung wählen wir Werkstoffe, die eine lange Lebensdauer und optimale Beständigkeit des Stadtmobiliars gewährleisten.

 

Nachhaltige entwicklung

Prismaflex International ist sich seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst, betrachtet sein Handeln als entscheidenden Faktor einer nachhaltigen Entwicklung und verpflichtet sich deshalb, sich auf folgende Ziele zu konzentrieren:

  • Einhaltung der geltenden Umweltgesetze und -vorschriften.
  • Kontrolliertes Energie- und Abfallmanagement.
  • Fertigung von in der Nutzung und im Recycling umweltfreundlichen Produkten, in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten.

 

Nachfolgend ist das Recycling-Modell einer City-Light-Vitrine dargestellt

City-Light-Vitrine dargestellt

  1. Soziale Unternehmensverantwortung
    In Frankreich wohnen 38 % der Beschäftigten in den umliegenden Gemeinden des Firmensitzes. Zu den Themen Ausbildung, Rekrutierung oder Arbeitssuche unterhält das Unternehmen kontinuierliche Beziehungen zu den lokalen Akteuren in Zeitarbeit, Berufsausbildung und/oder Schulbildung.
  2. Die Werkstoffe und ihre Herkunft
    Zusammensetzung der Anzeigetafel*
Werkstoffe Gewicht % des Gesamtgewichts
Kunststoff 9,2 kg 5%
Aluminium 53,8kg 29%
Stahl 62kg 34%
Glas 54kg 29%
Beleuchtung 4kg 2%

*Daten entsprechen einer City-Light-Vitrine, Design Totem


Für den digitaldruck

Für den digitaldruck

In Frankreich ebenso wie in den Tochtergesellschaften kontrolliert Prismaflex die gesamte Produktionskette seiner Printerzeugnisse. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung und bringt regelmäßig neue leistungsstärkere und umweltfreundlichere Produkte auf den Markt.

Die Standorte Frankreich und England sind nach ISO 140001 zertifiziert. Eine Zertifizierung nach dieser Norm bestätigt, dass das Unternehmen seiner Auswirkung auf die Umwelt große Aufmerksamkeit widmet.

Prismaflex setzt sich seit mehreren Jahren für eine Verbesserung seiner Fertigungsprozesse ein. Unsere Druckeinheiten werden regelmäßig durch unsere Kunden auditiert, die uns ihren eigenen Verhaltenskodex für den Umweltschutz und die Sozial- und Arbeitsbedingungen auferlegen.


Für die led-displaysFür die led-displays

Prismatronic hält die Vorgaben aller gängigen internationalen Zertifizierungen ein. Der Umweltschutz gehört seit vielen Jahren zu den Prioritäten der Prismaflex-Gruppe, ebenso wie die Einhaltung der in den einzelnen Ländern geltenden Normen für alle Arten von Anzeigetafeln. Unsere Prismatronic-Anzeigetafeln entsprechen daher stets den geltenden Normen.

Auf Anfrage kann Prismaflex International eine Lebenszyklusanalyse (LZA) für alle LED-Anzeigetafeln Prismatronic liefern.